Philosophie

Warum wir uns für die Produktion pflanzlicher Proteine entschieden haben.

 

Seit 5 Jahren bin ich, Bruno von Allmen Vegetarier.

Vorher dachte ich immer man müsse Fleisch essen, damit der Körper genügend Proteine bekommt, was ja die meisten Menschen glauben. Durch meine Lehre als Diätkoch und mein wachsendes Interesse an gesunder und nachhaltiger Ernährung war bald mal klar, dass diese sehr weit verbreitete Meinung auf totaler Fehlinformation basiert. Weitere Nachforschungen ergaben dann, dass seriöse Studien von Universitäten längstens beweisen, dass die vegetarische Ernährung für den Menschen gesünder ist als eine fleischhaltige Mischkost.

Ein schwerer Motorradunfall, mit diversen Knochenbrüchen und Fleischwunden, brachten mir persönlich dann den endgültigen Beweis; Ich brauchte gar kein Fleisch, um mich zu regenieren!

Als Diätkoch weiss ich, dass der Körper bei schweren Verletzungen des Muskelgewebes und der Knochen mehr Protein braucht, um das zerstörte Gewebe wieder zu reparieren. Doch in den 5 Monaten, die ich Zuhause verbrachte, ass ich gar kein Fleisch und bin trotzdem bestens genesen.

Auch der Umgang mit unseren Tieren, zb. die Massentierhaltung haben mir den entgültigen Enschluss, kein Fleisch mehr zu essen, sehr leicht gemacht. Natürlich gilt es zu beachten, nicht einfach das Fleisch ersatzlos wegzulassen und ansonsten so weiterzuessen wie bisher. Die benötigten Aminosäuren, für die körpereigene Produktion von Proteinen, sollten unbedingt durch pflanzliche Nahrung zugeführt werden.

So ist die Idee entstanden, vegetarische Produkte herzustellen und zu vertreiben.

Mehr INFOS: Seitan Manufaktur

Glück


"Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks."

 

- Auguste Escoffier